Xanthoparmelia conspersa

Thallus groß, bis 10 cm. rosettenförmig, dem Substrat dicht anliegend. Loben 2 – 4 mm, gelbgrau, mit zahlreichen Isidien meist im älteren Teil des Thallus. Unterseite schwarz mit einfachen, kurzen Rhizinen. Apothecien mit cerenuliertem, oft isidiösem Lagerrand und braunroter Scheibe. Auf silikatgestein in sonnigen Lagen. (Eifel, Steinbruch bei Laufeld, August 2009).