Thamnolia vermicularis

Podetien bis 5 cm, zylindrisch, hohl, meist liegend, kaum verzweigt mit weißgrauer Oberfläche. Keine Soredien oder Isidien. Apothecien und Pyknidien unbekannt. Es sind zwei Varietäten mit gleicher Morphologie aber unterschiedlicher Chemie bekannt:

  • T. vermicularis var. vermicularis mit Thamnolsäure; P+, gelb und K+ rotorange; UV stumpf braunrot bis braunviolett
  • T. var. subuliformis. mit Baeomycessäure und Squamaticsäure; P+ gelb, K+ schwach gelb; UV leuchtend messinggelb