Solorina

Blattflechten, Thallus feucht grün, trocken graugrün, teilweise stark reduziert. Oberseite berindet, Unterseite filzig mit Rhizinen. Unterseite bei Solorina crocea unverwechselbar orangerot. Photobiont Grünalgen der Gattung Coccomyxa. In internen oder externen Cephalodien Cyanobakterien der Gattung Nostoc. Apothecien in den Thallus eingesenkt, Scheibe dunkelbraun, unterseits berindet. Asci vom Peltigera Typ, Sporen braun, 2- oder auch selten 6- zellig, ellipsoid.