Solorina crocea

Hochgebirgsflechte. Thallus rosettenförmig, dick. Oberseite feucht olivgrün, sonst rotbraun. Hellorange Unterseite mit verzweigten Adern. Photobiont ist Coccomyxa sowie Nostoc in internen Cephalodien. Apothecien bis 1 cm Durchmesser, dunkelbraun, flach auf der Oberseite aufliegend, nicht vertieft. Asci vom Peltigera-Typ mit 6-8 Sporen. Sporen 35 – 45 x 10 – 12 µm, braun, einfach geteilt. Chemie: K+ violett, solorinic acid.