Rhizocarpon

Die Gattung Rhizocarpon enthält Krustenflechten, die meist auf Silikatfels zu finden sind. In den Alpen ist die Gattung oberhalb der Waldgrenze in manchen Gebieten geradezu massenhaft auf den Silikatfelsen zu finden. Die bekannte „Landkartenflechte“ Rhizocarpon geographicum gehört ebenfalls dazu.

Hauptmerkmale der Gattung sind:

  • Thallus krustig
  • Areolen meist gelb, aber auch braun oder grau
  • oft mit schwarzem Prothallus
  • Apothecien schwarz, zwischen den Areolen
  • Sporen oft muriform, aber auch ein- oder zweizellig