Peltigera rufescens

Peltigera rufescens zeigt wenig auffällige Merkmale. Die Oberseite ist ist filzig, die Rhizinen sind dicht verzweigt und büschelig zusammenfließend. Die Apothecien sind sattelförmig eingekrümmt mit deutlich gekerbtem Rand. Es finden sich keine Sorale und auch keine Isidien.