Peltigera britannica

Lager bis ca. 20 cm. Lappen breit, abgerundet, gewellt, bis 4 cm, Oberseite feucht grün, trocken grau bis graubraun. Cephalodien auf der Oberseite, braun bis schwarz, tellerförmig, konkav, mit krenuliertem Rand. Leicht entfernbar, dann weiße Flecken hinterlassend. Unterseite randlich hell, zur Mitte hin braun bis dunkelbraun mit undeutlichen, hellbraunen Adern. Rhizinen flaschenputzerförmig, vereinzelt in separaten Gruppen. Photobiont Coccomyxa und in den Cephalodien Nostoc.
Chemie: P -, K – , C ± rot (± gyrophoric acid); TLC: Tenuiorin, methylgyrophorate, minor gyrophoric acid, zeorin, dolichorrhizin