Leptogium

Die Arten der Gattung Leptogium sind Gallertflechten mit Nostoc als Photobionten. Der Thallus ist meist blattförmig, es kommen aber auch krustöse Arten vor. Die Farbe ist braun-grau-schwarz und nicht grün-schwarz wie bei Collema.Im Unterschied zu den unberindeten Gallertflechten der Gattung Collema sind die Loben bei der Gattung Leptogium beidseitig berindet. Apothezien lecanorin (mit Lagerrand) mit orange bis brauner Scheibe, Ascii K/J+ blau, Sporen 3 – 5 geteilt oder muriform. Chemie: – . Meist auf basischen und / oder kalkhaltigen Substraten, auch auf Rinde.