Cetrelia

Innerhalb der Gattung Cetrelia gibt es in Europa 4 verschiedene chemische Rassen, die äußerlich nicht zu unterscheiden sind. Die Zuordnung erfolgt vielmehr anhand einer dünnschichtchromatographischsen Analyse der Flechteninhaltsstoffe.Es handelt sich um graugrüne Laubflechten mit schwarzer bis brauner Unterseite. Alle Arten zeigen auf der Oberseite weißliche Pseudocyphellen. Photobiont Trebouxia.