Alectoria

Die Gattung Alectoria enthält Strauchflechten die auf Erde, Moosen oder auf Baumrinde wachsen. In Deutschland und in den Alpen findet man 2 Arten: Alectoria sarmentosa und Alectoria ochroleuca. Die Gattung Alectoria unterscheidet sich von der äußerlich ähnlichen Gattung Usnea durch das Fehlen eines Zentralstrangs in der Mitte der Äste. Die Äste zeigen weißliche längliche Pseudocyphellen. Isidien und Sorale fehlen. Photobiont ist Trebouxia spec. . Asci vom Lecanora Typ.