Alectoria ochroleuca

Thallus, 8 – 12cm , strauchig, aufrecht, mäßig verzweigt, Äste bis 2 mm Durchmesser, gelbgrün bis hellgrün, Apex oft schwarz. Längliche, helle Pseudocyphellen, häufig schwarze Pyknidien an den Spitzen. Chemie: Mark: CK + gelb (diffractic acid), Kortex: KC+ gelb (usnic acid). In alpinen Zwergstrauchheiden auf sauren Böden (Thialkopf, Tirol, August 2010, H150).